CMS – WEB 2.0

CMS – Ein System mit dem Sie online von nahezu jedem Ort die Inhalte Ihrer Webseiten ändern, Mitarbeitern Bereiche zuteilen, Bilder hochladen können.

Ein cms beispielweise aus GPL Lizenzen, kann für Sie grundsätzlich kostenfrei sein oder aber auch mehrere tausend Euro Entwicklung kosten, eine Entwicklung eines Templates machen wir nicht, da dies eine ganze Programmierer Abteilung bedarf, sowie eine Abhängigkeit von uns zufolge hätte.

Jedoch ist die Installation, Anpassung, Testläufe, SEO, Beratung zu Machbarkeit, Basisschulung im Umgang mit dem Basissystem sowie das suchen eines passenden Templates, je nach Bedarf inbegriffen.

Übrigens Sie befinden sich auf einem solchen CMS System

(Grafik) Strategische Vorteile eines CMS Systems

Arbeiten mit einem mehrfach ausgezeichneten (Open Source CMS Award), seit 2003 bewährten Content-Management-System.

Unzählige Entwickler und User arbeiten weltweit an den Verbesserungen zu Templates, Plug-Ins, Usability, Performance, Sicherheit und vor allem an den Anpassungen an die sich immer veränderbaren Webstandards.

Mit über 10 Mil.. Downloads seit Beginn der Veröffentlichungen und millionenfach angewandten Praxis, sehen wir hohes Zukunftspotenzial, insbesondere weil, die Handhabung der Funktionen im Vergleich zu vielen anderen Systemen einfacher ist.

Diese in der Grundversion implementierten kostenlosen Leistungen bekommen Sie woanders kaum. Eine Neuentwicklung einer vergleichbaren CMS Plattform würde lange Entwicklungszeit brauchen, Unsummen verschlingen und jede Menge Nerven kosten. Nehmen Sie diese von vielen Millionen eingesetzte GPL Lösung und bleiben Sie unabhängig von kostenpflichtigen Anbietern vergleichbarer Lösungen.

Mit über 5000 Plug-Ins stehen Jedem viele Möglichkeiten für eine individuelle Anpassung von benötigten Leistungen. Obwohl einige Plug-Ins oder Themes Erweiterungen kostenpflichtig sind, unterstützen Sie durch die Nutzung die gesamte WordPress Gemeinde und tragen zu Verbesserungen und Weiterentwicklungen nützlicher Funktionen bei.

Von einigen wird behauptet, mit WordPress erhalten Sie bestes Seo inklusive, schon über die Eintragung Ihrer Installation bei der WordPress Gemeinde werden Sie bei vielen Usern bekannt. Die unzähligen Seo Plug-Ins und der Möglichkeiten von Vernetzung mit gängigen Sozial Network Plattformen bieten die besten Voraussetzungen für eine dauerhafte Bekanntmachung. Der WP Planet zeigt beispielsweise Inhalte vieler WordPress Installationen.

Über die Fähigkeit der redaktionellen Möglichkeit zu Bearbeitung und Konfiguration über das weltweite Netz bieten sich neue Möglichkeiten, so könnte theoretisch Ihr japanischer Lieferant die Spezifikationen seins Produktes, direkt von Japan aus, in den Informationsbereich Ihrer Webseite eintragen.

WordPress unterstützt nahezu alle internationalen Zeichensätze, über Plug-Ins lassen sich sowohl der Administrationsbereich wie auch der sichtbare Frontbereich in der gewünschten Sprache darstellen und bearbeiten.

Ein für viele ausschlaggebende Grund WordPress zu nutzen sind die vielen kostenlosen Templates (Vorgegebene fertige Designlösungen), die für viele einfache Anwendungsbereiche und online Auftritte genutzt werden können. Die zahlreichen Templates lassen sich nach Farben oder Themen, sowie Häufigkeit der Aufrufe durchsuchen, zudem sind kommerzielle Versionen mit speziellen Möglichkeiten und aufwändig programmierten Lösungen erhältlich.

Eine weitere Eigenschaft von WordPress ist das Selbständige Verwalten des Systems, so bleiben Sie weitgehend unabhängig von Webseitenherstellern und Dienstleistern. Sie können nach Belieben das Aussehen verändern und gestalten, mit etwas Programmierkenntnissen lassen sich starke konkurrenzfähige Endergebnisse erzielen.

Interaktive Verlinkung trägt zur Bildung von miteinander kommunizierenden Netzwerken bei, beispielweise können mehrere Installationen über rss quasi miteinander verbunden werden, so werden beispielsweise die neuesten Beiträge in der jeweils anderen Installation angezeigt, das können auch Preise neuer Artikel sein oder aktuelle Angebote.

Medien Einbindung wie Bilder, Videos Sound Dateien gehören zum Standard, bei vielen Dateien und starkem Datenverkehr sollte man auf einen Provider achten welcher spielend mit großen Datenmengen umgehen kann.

Die Blogfunktion mit der Möglichkeit auf Beiträge zu antworten und passwortgeschützte Beiträge einzurichten erweitert die Fähigkeiten und Möglichkeiten.

Die halbautomatische Update Funktion lässt die Installation immer auf dem neuesten Stand halten.

Eine Shop Implementierung mit vielen Zahlungsabwicklungsmöglichkeiten sowie einer Warenwirtschafts Funktion sowie im und Export Funktion von Artikeln ist auch möglich.

Artikel lassen sich Zeitgesteuert einstellen um beispielsweise auf ein neues Produkt hinzuweisen, daneben können Adsense und Banner eingebunden werden.

Export und Import von Inhalten gehört zu Standardausstattung, dabei werden die exportdateien in unterschiedliche Formate, nach Bedarf konvertiert.

Es ist keine langandauernde und kostspielige Entwicklung von Standard Funktionen wie bei herkömmlichen Webseiten notwendig, einfach Inhalte online oder offline schreiben und hochladen.

Die im Administrationsbereich eingetragenen Mitglieder können alle über ein einziges Rundschreiben erreicht werden, was Anweisungen, Ergänzungen und Änderungen erleichtert.

Die Entwicklung eigener Plug-Ins oder Templates für einen speziellen Gebrauch ist durch erfahrene Programmierer welche sich auf dieses System eingestellt haben möglich.


 

desire to selfuse

IMPRESSUM